8 Schritte zum erfolgreichen Immobilienverkauf in Ludwigsburg

Ihr Leitfaden für den erfolgreichen Immobilienverkauf: Schritt für Schritt zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses

Der Verkauf einer Immobilie ist ein bedeutender Schritt und erfordert eine sorgfältige Planung sowie die Berücksichtigung mehrerer wichtiger Aspekte. Um Sie bei diesem Prozess zu unterstützen, haben wir von WohnPlanet einen Leitfaden erstellt, der Ihnen die notwendigen Schritte für den erfolgreichen Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses erläutert.

1. Marktwert ermitteln

Der erste Schritt besteht darin, den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie zu ermitteln. Eine realistische Preisvorstellung ist entscheidend, um potenzielle Käufer anzuziehen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie einen angemessenen Verkaufspreis erzielen. Hierfür können Sie eine professionelle Bewertung durch einen Immobilienprofi und Sachverständigen in Anspruch nehmen oder eine Bewertung durch einen Gutachter vornehmen lassen.
Die Kosten für die Einschätzung durch einen Sachverständigen – wie z.B. WohnPlanet Immobilien – trägt üblicherweise der Sachverständige mit Hinblick auf eine mögliche Zusammenarbeit bei der Vermarktung.
Die Kosten für einen Gutachter müssen Sie separat zahlen. Ein wesentlicher Faktor für das Honorars des Gutachters ist der geschätzte Verkehrswert der Immobilie sowie die Art des Gutachtens. Auch die Art der Immobilie und damit die Komplexität des Gutachtens spielen eine Rolle. Ein Kurzgutachten kostet in der Regel bis 500 Euro, ein Vollgutachten 0,5 bis 1 Prozent des Verkehrswertes der Immobilie.

2. Unterlagen zusammenstellen

Für den Verkauf Ihrer Immobilie benötigen Sie diverse Dokumente, darunter den Grundbuchauszug, den Energieausweis, Baupläne, Wohnflächenberechnungen und eventuell vorliegende Gutachten. Diese Unterlagen sollten vollständig und aktuell sein, um potenziellen Käufern alle relevanten Informationen bereitstellen zu können. Manche dieser Unterlagen sind gesetzlich vorgeschrieben, andere benötigt ein potentieller Käufer zwingend, um eine Finanzierung bei einer Bank zu erhalten.

3. Immobilie vorbereiten

Bevor Sie Ihre Immobilie auf den Markt bringen, ist es ratsam, diese bestmöglich zu präsentieren. Dazu gehören kleine Renovierungsarbeiten, das Entfernen persönlicher Gegenstände und eine gründliche Reinigung. Auch die Außenanlagen sollten in einem gepflegten Zustand sein, um den ersten Eindruck zu optimieren. Der erste Eindruck von Aussen und der zweite Eindruck von Innen können den Kauf- Und Angebotspreis um mehrere Prozentpunkte nach oben oder nach unten beeinflussen.

4. Ansprechende Verkaufsanzeigen erstellen

Professionelle Fotos und eine aussagekräftige Beschreibung sind entscheidend für eine erfolgreiche Verkaufsanzeige. Achten Sie darauf, alle Vorzüge Ihrer Immobilie hervorzuheben und ehrlich über eventuelle Mängel zu informieren. Plattformen wie Immobilienportale, soziale Medien und lokale Zeitungen sind gute Möglichkeiten, Ihre Anzeige zu veröffentlichen.

5. Besichtigungen organisieren

Potenzielle Käufer möchten Ihre Immobilie in Augenschein nehmen. Planen Sie Besichtigungstermine gut und bereiten Sie sich darauf vor, Fragen zu beantworten. Sie sollten die Interessenten im Vorfeld auch darauf hin überprüfen, ob diese Willens und in der Lage sind sich Ihre Immobilie zuzulegen. Es kann hilfreich sein, einen festen Besichtigungstag zu organisieren, um Zeit und Aufwand zu minimieren.

6. Kaufverhandlungen führen

Nach den Besichtigungen folgen in der Regel Verhandlungen über den Kaufpreis. Seien Sie auf verschiedene Angebote vorbereitet und überlegen Sie im Vorfeld, wie weit Sie preislich entgegenkommen können. Eine klare Kommunikation ist hier der Schlüssel zu einem erfolgreichen Abschluss.

7. Kaufvertrag abschließen

Sobald Sie sich mit einem Käufer geeinigt haben, wird der Kaufvertrag aufgesetzt. Dieser sollte alle wichtigen Punkte beinhalten und von einem Notar beglaubigt werden. Der Notar sorgt dafür, dass der Vertrag rechtlich einwandfrei ist und alle Beteiligten ordnungsgemäß informiert werden.

8. Übergabe der Immobilie

Nach der notariellen Beurkundung und dem Zahlungseingang erfolgt die Übergabe der Immobilie. Erstellen Sie ein Übergabeprotokoll, in dem der Zustand der Immobilie und die Zählerstände festgehalten werden. Dies schützt beide Parteien vor späteren Missverständnissen.

Die Vorteile, wenn Sie Wohnplanet als Makler wählen

Obwohl es möglich ist, Ihre Immobilie eigenständig zu verkaufen, bietet Ihnen die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Makler wie Wohnplanet zahlreiche Vorteile:

  • Marktkenntnis und Erfahrung: Wir kennen den Immobilienmarkt in Ludwigsburg und Umgebung genau und können eine realistische Bewertung Ihrer Immobilie vornehmen.
  • Erfahrung in der Vermarktung: Wir sind in der Lage Ihre Immobilie optimal zu präsentieren. Von der Auswahl der Blickwinkel, über die Erstellung und Bearbeitung professioneller Fotos und Videos, bis hin zu Luftaufnahmen mit einer Drohne bieten wir die volle Palette der Darstellung. Die optimierte Positionierung auf Portalen, Social Media und in Zeitungen gehört zu unserem täglichen Geschäft.
  • Zeit- und Arbeitsersparnis: Wir übernehmen die gesamte Organisation, von der Erstellung professioneller Verkaufsanzeigen über die Durchführung von Besichtigungen bis hin zu den Kaufverhandlungen.
  • Rechtliche Sicherheit: Unsere Expertise garantiert Ihnen einen rechtssicheren Ablauf des Verkaufsprozesses.
  • Großes Netzwerk: Durch unser umfangreiches Netzwerk und unsere Plattformen erreichen wir mehr potenzielle Käufer, was die Verkaufschancen erhöht und oft zu besseren Preisen führt.
  • Individuelle Beratung: Wir bieten Ihnen eine persönliche und umfassende Beratung, die genau auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Immobilie zugeschnitten ist.

Vertrauen Sie auf die Expertise von Wohnplanet und gestalten Sie den Verkauf Ihrer Immobilie stressfrei und erfolgreich. Wir stehen Ihnen in jedem Schritt des Prozesses zur Seite und sorgen dafür, dass Sie den bestmöglichen Preis für Ihr Eigentum erzielen. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Update: Der Immobilienmarkt in Kornwestheim

Der Immobilienmarkt in Kornwestheim hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und bietet sowohl für den Verkauf als auch für die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sehr gute Möglichkeiten. Als Immobilienmakler kann WohnPlanet Sie in Kornwestheim bei der Vermarktung Ihrer Immobilie in Kornwestheim unterstützen und den Verkaufsprozess optimal unterstützen.

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien, wie Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern, aber auch Wohnungen ist in Kornwestheim ungebrochen hoch. Die durchschnittlichen Kaufpreise für Immobilien in der Stadt liegen laut einer Analyse von ImmoScout24 im 4. Quartal 2022 für Eigentumswohnungen bei ca. 4.743 Euro pro Quadratmeter und für Häuser bei ca. 5.845 Euro pro Quadratmeter. Durch die große Nachfrage sind die Preise in den letzten Jahren stark gestiegen und befinden sich trotz der derzeitigen Preistagnation weiterhin auf einem hohen Niveau. Die durchschnittliche Marktmiete beträgt 12,10 Euro pro Quadratmeter.

Neben Wohnimmobilien gibt es, bedingt durch die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart, auch eine gute Auswahl an Gewerbeimmobilien in Kornwestheim. Diese bestehen hauptsächlich aus Büros, Einzelhandelsflächen und industriellen Gewerbeimmobilien. Als Immobilienmakler kann WohnPlanet Ihnen bei der Planung und Positionierung ihrer Gewerbeimmobilie in Kornwestheim behilflich sein und den Vermarktungsprozess unterstützen.

Ein Immobilienmakler wie WohnPlanet in Kornwestheim ist eine wertvolle Hilfe bei der richtigen Positionierung und Vermarktung Ihrer Immobilie in Kornwestheim. Immobiliemakler können den Verkaufs- oder Vermietungsprozess erheblich erleichtern und dafür sorgen, dass alles reibungslos verläuft. Wenn Sie über den Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie in Kornwestheim nachdenken, sollten Sie sich daher unbedingt an WohnPlanet für eine kostenlose Erstberatung wenden. Wir stehen Ihnen gerne als Immobilienmakler in Kornwestheim zur Verfügung

Der Immobilienmarkt in Waiblingen

Old couple relaxing at the beach

Der Immobilienmarkt in Waiblingen ist in den letzten Jahren stabil geblieben und bietet sowohl für den Verkauf als auch für die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien gute Möglichkeiten. Ein Immobilienmakler in Waiblingen kann bei der Suche nach der passenden Käufern oder Mietern behilflich sein und den Verkaufs- oder Vermietungsprozess unterstützen.

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien, wie Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern, ist in Waiblingen ungebrochen hoch.

Die durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt ist im Vergleich zu anderen wirtschaftsstarken Städten in der Region durchschnittlich und liegen laut einer Analyse von ImmoScout24 im 4. Quartal 2022 für Eigentumswohnungen bei ca. 4.568 € pro Quadratmeter und bei Häusern bei ca. 5.198 € pro Quadratmeter. Durch die große Nachfrage nach Wohnungen und Häusern sind die Preise in den letzten Jahren stark gestiegen und befinden sich trotz der derzeitigen Preistagnation weiterhin auf einem hohen Niveau. Die durchschnittliche Marktmiete beträgt 11,4 €/qm.

Neben Wohnimmobilien gibt es , bedingt durch die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart, auch eine gute Auswahl an Gewerbeimmobilien in Waiblingen, die hauptsächlich aus Büros, Einzelhandelsflächen und industriellen Gewerbeimmobilien bestehen. Der Kaufpreis für Gewerbeimmobilien in Waiblingen ist in der Regel höher als der für Wohnimmobilien, je nach Lage und Zustand der Immobilie. Als Immobilienmakler in Waiblingen kann WohnPlanet bei der Suche nach einer geeigneten Gewerbeimmobilie behilflich sein und den Kaufprozess unterstützen.

Ein Immobilienmakler in Waiblingen ist eine wertvolle Hilfe bei der richtigen Positionierung und der Vermarktung ihrer Immobilie. Immobiliemakler können den Verkaufs- oder Vermietungsprozess erheblich erleichtern und dafür sorgen, dass alles reibungslos verläuft. Wenn Sie über den Verkauf einer Immobilie in Waiblingen nachdenken, sollten Sie sich daher unbedingt an WohnPlanet für eine kostenlose Erstberatung wenden. Wir werden natürlich auch gerne als Immobilienmakler für Sie tätig.

Der Immobilienmarkt in Heilbronn

Der Immobilienmarkt in Heilbronn ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich zu einem sehr attraktiven Wohnort entwickelt. Die Stadt liegt im Norden Baden-Württembergs und ist eine der wichtigsten Industriestädte des Bundeslandes.

In Heilbronn gibt es eine Vielzahl von Wohnungen und Häusern zur Miete oder zum Kauf, die für ein breites Budget geeignet sind. Die Preise für Immobilien in Heilbronn sind im Vergleich zu anderen wirtschaftsstarken Städten in Deutschland durchschnittlich und liegen laut einer Analyse von ImmoScout24 im 4. Quartal 2022 bei Wohnungen bei ca. 3.977 € und bei Häusern bei ca. 4.897 €. Durch die große Nachfrage nach Wohnungen und Häusern sind die Preise in den letzten Jahren stark gestiegen und befinden sich trotz der derzeitigen Preistagnation weiterhin auf einem hohen Niveau. Dei durchschnittliche Marktmiete beträgt 12 €/qm.

Die Nachfrage nach Wohnungen in Heilbronn ist besonders hoch bei Studierenden, die an der Hochschule Heilbronn oder der DHBW Heilbronn studieren. Die Stadt bietet auch viele Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen und ist daher für berufstätige Menschen ein attraktiver Wohnort. Hierbei ist die Schwarz-Gruppe mit den weltweiten Zentralen für Lidl und Kaufland einer der stärksten Arbeitgeber.

Heilbronn ist auch für Familien eine gute Wahl, da die Stadt viele Grünflächen und Parks hat und über eine gute Infrastruktur verfügt. Es gibt zahlreiche Schulen und Kindergärten, sowie eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Wer in Heilbronn eine Immobilie kaufen oder mieten möchte, sollte sich gut informieren und gegebenenfalls professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Es empfiehlt sich, sich über die verschiedenen Stadtteile und deren Infrastruktur zu informieren, um den passenden Wohnort zu finden. Auch die Finanzierung ist ein wichtiger Faktor, den man im Vorfeld gut planen sollte.

Insgesamt bietet der Immobilienmarkt in Heilbronn eine gute Auswahl an Wohnungen und Häusern zu attraktiven Preisen. Die Stadt ist für verschiedene Zielgruppen wie Studierende, Berufstätige und Familien ein attraktiver Wohnort und bietet eine gute Lebensqualität.

Der Immobilienmarkt in Ludwigsburg

Der Immobilienmarkt in Ludwigsburg ist ein dynamischer und wachsender Bereich, der sowohl für Einheimische als auch für Investoren attraktiv ist. Die Stadt Ludwigsburg ist bekannt für ihre historischen Bauwerke und Gärten sowie ihre lange Tradition im Bereich des Kunsthandwerks und der Kultur. Diese Attraktionen ziehen jedes Jahr viele Besucher an und tragen zum wirtschaftlichen Wachstum der Stadt bei.

Die Nachfrage nach Immobilien in Ludwigsburg ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, was zu einem Anstieg der Immobilienpreise geführt hat. Laut einer Studie des Immobilienportals ImmobilienScout24 betrugen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Wohnungen in Ludwigsburg im 4. Quartal 2022 etwa 4.700 und für Häuser 5.500 Euro. Dies liegt auch an der Nähe zur Landeshauptstadt, da sich Ludwigsburg als einer der beliebtesten Wohnorte für Familien im Speckgürtel etabliert hat. Die Preise sind daher stabil auf ein hohen Niveau.

Ein wichtiger Faktor für den Immobilienmarkt in Ludwigsburg ist die hohe Lebensqualität in der Stadt. Ludwigsburg verfügt über eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Schulen, Krankenhäusern und öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Stadt ist außerdem bekannt für ihre grünen Parks und Gärten sowie ihre breite Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. All dies trägt dazu bei, dass Ludwigsburg ein attraktiver Ort zum Leben ist.

Für Investoren ist der Immobilienmarkt in Ludwigsburg ebenfalls interessant. Die hohe Nachfrage nach Wohnraum in der Stadt bietet gute Möglichkeiten für die Entwicklung neuer Wohnprojekte. Auch die Nähe zu Stuttgart, der Hauptstadt von Baden-Württemberg, trägt zu einer guten wirtschaftlichen Entwicklung bei und bietet zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten.

Insgesamt ist der Immobilienmarkt in Ludwigsburg ein lukrativer Bereich, der sowohl für Einheimische als auch für Investoren attraktive Möglichkeiten bietet. Trotz des Anstiegs der Immobilienpreise in den letzten Jahren bleibt Ludwigsburg eine Stadt mit hoher Lebensqualität und guten Perspektiven für die Zukunft.

Neue Erbschaftssteuer für Immobilien ab 2023

The last one element. Top view of puzzle with the last one element laying near it

Im Entwurf des Jahressteuergesetzes 2022 der Bundesregierung für das Jahr 2023 ist eine deutliche effektive Erhöhung der Erbschaft- und Schenkungsteuer für viele Immobilien vorgesehen. Branchenexperten und Steuerberater schlagen Alarm. 

Laut Schätzungen des Eigentümerverbandes Haus & Grund können Betroffene mit einer effektiven Steuererhöhungen von 20 bis 30 Prozent bei Wohnhäusern und Eigentumswohnungen rechnen. Bestimmte Objekttypen, wie teil- oder vollgewerblich genutzte Immobilien, drohen sogar eine Verdoppelung der Steuern.

Die geplanten Steuererhöhungen sind auf Änderungen in der Immobilienwertermittlungsverordnung zurückzuführen, die im Sommer 2021 vom Bundesinnenministerium vollzogen wurden. Das Bundesfinanzministerium betont, dass es verfassungsrechtlich gezwungen sei, marktgerechte Werte für die Erbschafts- und Schenkungsteuer anzusetzen. Diese Grundlage wurde vom Bundesinnenministerium festgelegt.

Der Bundestag wird in den kommenden Wochen über den Entwurf des Jahressteuergesetzes beraten und die Neuregelung soll Ende des Jahres in Kraft treten, sofern Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das entsprechende Gesetz im Dezember wie erwartet unterzeichnet.

Fachkreise betonen, dass die neuen Regeln vor allem Immobilien im Ertrags- und Sachwertverfahren betreffen. Das Sachwertverfahren wird hauptsächlich bei Einfamilienhäusern angewendet, das Ertragswertverfahren bei Mietobjekten. Einige Stellschrauben, die die Werte, die das Finanzamt festlegt, nach oben treiben können, können zu Steuererhöhungen zwischen 20 und 30 Prozent führen, manchmal sogar noch höher. Die Änderung der Ansätze bei den Bewirtschaftungskosten bei Mietobjekten kann bereits 10 bis 12 Prozent ausmachen.

Da die Freibeträge der Erbschaftssteuer gleich bleiben, werden viele Betroffene durch die Belastungen, die auf den oder die Erben übertragen werden, finanziell überfordert sein und gezwungen sein, Notverkäufe zu tätigen.

Wenn Sie Ihre Immobilie auf die nächste Generation übertragen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich schnellstmöglich mit dem Thema zu befassen. Für eine Übertragung ab 2023 gibt es ebenfalls steuerlich neutrale Modelle, zu denen wir Ihnen gerne Auskunft erteilen. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir auch in der Lage Sie bei der Umsetzung zu begleiten und einen qualifizierten Steuerberater mit einzubeziehen.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Erbschaft bei Immobilien“ haben, empfehlen wir Ihnen unseren ausführlichen Ratgeber. Darin erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie bei einer geerbten Immobilie haben.

Top 9 Gründe für eine professionelle Immobilienagentur.

Private Haus- oder Wohnungseigentümer verkaufen in der Regel nur ein bis zwei Mal in ihrem Leben eine Immobilie. Daher sind viele von den Herausforderungen einer Immobilien-Vermarktung überrascht, geschweige denn in der Situation alle Tricks und Kniffe zu kennen. Unser tägliches Geschäft sind Immobilien. Wir kaufen Immobilien, werten Immobilien auf, verkaufen Immobilien. Wir haben täglich mit Vermietung und Verwaltung zu tun. Als Ihr Partner besteht unsere Aufgabe darin, dieses Wissen zu nutzen um Ihre Immobilie optimal zu vermarkten und sowohl sie als Eigentümer, als auch die Erwerber zu einem gemeinsamen Erfolg zu führen.

Mit unserer Erfahrung als Immobilienprofis begleiten wir Sie transparent und gewinnbringend durch den gesamten Vermarktungsprozess.

WIR BIETEN WISSEN, SICHERHEIT UND VERMARKTUNGSPOWER

Der Verkauf der eigenen Immobilie ist für die meisten Menschen die größte finanzielle Einzeltransaktion ihres Lebens. Das sollte nicht unterschätzen werden. Wir beraten und sichern mit unserem Wissen den gesamten Verkaufsprozesses ab.

WIR ERLEDIGEN DEN PAPIERKRIEG FÜR SIE.

Wir berechnen Wohnflächen, erstellen bemaßte Grundrisse, besorgen Grundbuch-, Altlasten- und Baulastenauszüge, Teilungserklärungen, Lagepläne, Wirtschaftspläne und Eigentümerprotokolle. Wir organisieren neue Energieausweise und prüfen Rücklagen sowie baulichen Potentiale.

WIR PRÄSENTIEREN IHR EIGENTUM IM BESTEN LICHT.

Je nach Bedarf fertigen wir professionelle Fotos, Videos, Drohnenbilder und Visualisierungen für Ihre Immobilie an. Hochwertige online Exposés und Datenräume mit modernstem Kundenmanagement sind unsere Werkzeuge, um die qualifiziertesten und kaufkräftigsten Interessenten für Ihre Immobilie zu finden.

WIR HABEN EIN BREITES NETZWERK.

In unserer Datenbank sind tausende Kaufinteressenten vorgemerkt. Dadurch können wir auch direkt, schnell und diskret verkaufen. Hinzu kommen unsere intensiven Kontakte im mit anderen Makler/-innen und anderen Investor/-innen, Bauträgern und Entwicklern die großes Interesse an verschiedensten Immobilienarten haben.

WIR KENNEN DEN MARKTWERT IHRER IMMOBILIE.

Welcher Preis ist realistisch erzielbar? An dieser Frage scheitern viele Maklerunternehmen und verbrennen damit das Vermarktungspotential Ihrer Immobilie. Genau den richtigen und marktgerechten Preis zu ermitteln ist für Sie als Eigentümer fundamental wichtig. Fallen Sie auf Lockangebote und überzogene Preise herein, „verbrennen“ Sie ihre Immobilie und der Verkauf zeiht sich über Monate. Wird Ihre Immobilie zu günstig angeboten, ist sie schnell verkauft, allerdings haben Sie diese Geschwindigkeit mit Ihrem Geld finanziert. Dank unserer jahrzehntelanger Erfahrung als Investoren und dem exklusiven Zugriff auf statistische Daten, wissen wir, was Kunden zu zahlen bereit sind.

WIR SIND IHR SCHUTZSCHILD.

Eigentum ist sehr gefragt. Aber hinter welchen Anfragen stehen seriöse Interessenten? Wir filtern für Sie und reduzieren die Besichtigungstermine. Oftmals möchten Verkäufer nicht direkt mit den Käufern verhandeln und im Hintergrund bleiben. Wenn Sie es möchten, übernehmen wir die komplette Kommunikation.

WIR LEBEN IMMOBILIEN.

Das Kernteam von WohnPlanet ist aus der langjährigen Leidenschaft zu Immobilien entstanden. Bei uns kommen jahrelange unternehmerische Erfahrung, langjährige Erfahrung als Immobilieninvestoren und Projektentwickler, sowie die jahrelange Erfahrung als Unternehmensberater zusammen. Diese Bandbreite an Immobilienwissen und Professionalität finden Sie in der Immobilienbranche selten. Diesen Vorteil nutzen wir gerne auch für Sie.

WIR SIND PREISWERTER ALS VIELE DENKEN.

Wer ohne Makler zu billig oder zu teuer anbietet, die Unterlagen nicht komplett hat oder die Verhandlungstaktik nicht beherrscht, schöpft nicht das ganze Potential seiner Immobilie aus. Das ist immer teurer, als einen erfahrenen Profi direkt von Beginn an mit zu involvieren.

WIR SCHLICHTEN BEI STREIT.

Eigentum ist ein sehr emotionales Thema. Wir vermitteln im Streitfall zwischen den Parteien und bieten qualifizierten und sachlichen Rat an. Das vermeidet oft teure Anwaltskosten oder sogar langwierige Gerichtsverfahren.